Rotwein - 2018 Château Pontet-Canet

Rotwein - 2018 Château Pontet-Canet

Rotwein

165,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (220,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 11564
  • 1035
  • Pontet-Canet
Bei Pontet-Canet die Loblieder und Höchstbewertungen zu zitieren, erspare ich Ihnen und mir.... mehr
Produktinformationen "Rotwein - 2018 Château Pontet-Canet"

Bei Pontet-Canet die Loblieder und Höchstbewertungen zu zitieren, erspare ich Ihnen und mir. Wichtiger scheint mir eine Erklärung, ob ein Wein einen dreistelligen Betrag wert sein kann (auch wenn das im Vergleich zum Nachbarn gegenüber, Mouton-Rothschild, nach einem Schnäppchen anmutet). Qualitativ ist dieser Cinquièmes Cru allemal auf Augenhöhe seines berühmten Nachbarn, auch wenn die Kritiker sich beim 2018er des Letzteren noch weit mehr überschlagen.


Für mich ist es die Bewirtschaftung, die in dieser Form einzigartig unter den Crus des Médoc ist. Denn nachhaltige Bewirtschaftung ist weder speziell im Médoc noch für Bordeaux im Allgemeinen ein großes Thema. Es werden astronomische Preise aufgerufen und erzielt, ohne dass dem eine kosten- und arbeitsintensive Weinbergsarbeit wie bei Pontet-Canet gegenüber stünde. Hier nimmt man Ertragseinbußen nicht nur in Kauf, sie ist schlicht Teil der Philosophie des Gutes, das sich sogar einen „Tearoom“ eingerichtet hat, um seine Präparate (Aufgüsse, Sude, Pflanzenpulver etc.) selbst herstellen und nach Bedarf ohne Zeitverlust sofort einsetzen zu können. Pferde ersetzen Traktoren, um der Bodenverdichtung entgegen zu wirken. Im Keller setzt sich dann fort, was im Weinberg mit viel Sorgfalt beginnt. Spontane Vergärung im großen Holz und Beton, Reifung in Barriques (mit abnehmenden Anteil), Betoneiern und Amphoren…


Wer nun aber an experimentellen Naturwein denkt, liegt falsch. Pontet-Canets schmecken sicher anders, aber immer glänzen die Weine mit der Eleganz großer Bordelaiser Gewächse. Die Tannine sind extrem fein gearbeitet, die Körper voll aber nicht wuchtig, die Aromen voller (süßer) Früchte und pikanter Würze, die Balance bereits in der Jugend nahe am Optimum, von ihrer Länge ganz zu schweigen. Sie sind schwer besser, höchstens anders zu machen. Ob das alles nun trotzdem 165 Euro wert ist? Schließlich liegt in solchen Preisen auch ein Stück Exklusion und etwas Anti-Egalitäres. Meine Antwort lautet trotzdem ja. Und wenn es nur einmal im Leben zu einem besonderen Anlass ist. Und wenn es nur darum geht, heraus zu finden, dass man auch mit „günstigeren“ Weinen glücklich werden kann.

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer iSd LMIV:
Pontet-Canet, 33250 Pauillac, Frankreich

Ladenviertel Highlights
Außergewöhnliche Öffnungszeiten
Versandkartons wiederverwenden
Produktart: Rotwein
Klima: maritim
Säure (g/l): 5,3
Ausbau/Reifung: Barrique, Betonei, Amphore
Rebsorte Cuvée: 3% Petit Verdot, 5% Cabernet Franc, 22% Merlot, 70% Cabernet Sauvignon
Region: Pauillac – Bordeaux
Trinkreife: ab 2028
Land: Frankreich
Potential (bis): 2038
Jahrgang: 2018
Allergene: Sulfite
Alkoholgehalt (% Vol.): 14,50
Trinktemperatur (°C): 18
Verschluss: Naturkork
Geschmack: Trocken
Restzucker (g/l): 0,9
Weiterführende Links zu "Rotwein - 2018 Château Pontet-Canet"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Dieses Produkt hat noch keine Bewertungen. Möchtest du die erste Bewertung erstellen?
Bewertung schreiben
Geprüfte Kundenbewertungen. Informationen zum Prüfungsverfahren findest Du hier .
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
bitte Sterne vergeben
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt von Dir angesehen